KoKoBe Köln

Fotoausstellung Kraftmacher in der Universität Köln

Die KoKoBe hat eine Foto-Ausstellung gemacht.
Sie heißt „Kraftmacher“.
Die Corona-Pandemie war für alle eine große Herausforderung.
In einem Foto-Shooting zeigten Menschen mit und ohne Behinderung ihre persönlichen „Kraftmacher“ in der Corona-Zeit.
So entstanden 22 Fotografien.
Die Ausstellung wird an verschiedenen Orten in Köln gezeigt.
Vom 24. April bis zum 21. Juni 2024 ist sie in der Universität in Köln zu sehen.
Die genaue Adresse ist:
Universität zu Köln
Department (Abteilung) Heilpädagogik und Rehabilitation
Frangenheimstraße 4
50931 Köln

Kein extraGiK mehr

Erste extraGiK AusgabeLiebe Leserinnen und Leser,

im Juli 2010 erschien der erste extraGiK.
Der extraGiK war eine Beilage zu dem Veranstaltungs-Kalendar ‚gemeinsam in Köln‘ oder GiK.
Im Herbst 2023 haben wir entschieden, keinen extraGiK mehr zu drucken.
Statt einem gedruckten Heft möchten wir eine extra Seite auf unserer Homepage machen. Auf dieser Seite soll es auch um Freizeit gehen.
Wie die extra Seite genau aussehen wird, können wir noch nicht sagen. Dafür brauchen wir etwas Zeit und ein paar Ideen.
Die Kontakt- und Freizeit-Anzeigen finden Sie weiterhin als Beilage im GiK!

Ihre
Kölner KoKoBe

 

Mobilitäts-Hilfe (Taxi-Geld)

Bild von einem Taxi

Menschen mit einer geistigen Behinderung und Orientierungs-Schwierigkeiten
können von der Stadt Köln Geld für Taxifahrten bekommen.
Das heißt ‚Mobilitätshilfe‘.
Man kann zwischen 35 € und 200 € im Monat bekommen.
Bisher gab es die Mobilitätshilfe nur bei einem aG im Schwerbehindertenausweis.
Jetzt ist es auch bei G, H, B und 100% im Schwerbehindertenausweis möglich.
Die Mobilitätshilfe gibt es z.B. für Fahrten zu Freizeitorten, Verwandten oder Freunden,
aber nicht für Fahrten zum Arzt oder zu Therapien.
Genauere Bedingungen, Informationen und das Antragsformular finden Sie hier:

Treffpunkt Tanz

Neue Tänzerinnen und Tänzer gesucht!

Schon seit vielen Jahren gibt es den `Treffpunkt Tanz´ in der Tanzschule Breuer.

Die Tanzschule ist in der Nähe vom Neumarkt.

Jeden Donnerstag von 17.30 bis 18.30 werden Gruppentänze geübt.

Das Tanzen kostet 7 Euro im Monat.

Wer sich für das Tanzen interessiert kann in der KoKoBe Südstadt anrufen: 0221 / 355 15 47

Alle Informationen finden Sie hier auf dem Flyer Treffpunkt Tanz

Stammtisch KoKoBe Longerich

Stammtisch KoKoBe Longerich 2024

Der Stammtisch ist ein offener Treff zum Klönen, Leute kennen lernen, Hören wie andere wohnen, interessante Themen besprechen.
Wo: im Lokal Alte Feuerwache, Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Wann: jeden ersten Donnerstag im Monat von 18.30 bis 20 Uhr
Termine:

 







 






Informationen bekommen Sie auch unter Tel.: 0221 / 1 26 18 2624

KoKoBe Freizeittreff

Wir treffen uns zum Brunchen, Klönen und für gemeinsame Unternehmungen.
Der Freizeittreff findet im Geschwister-Scholl-Haus (Longerich)
an folgenden Samstagen von 10 – 13 Uhr statt.

Die Termine für das Jahr 2024

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kochkurse in Longerich

Die KoKoBe Longerich bietet Kochkurse
im Geschwister-Scholl-Haus in Köln Longerich an.
Die Kurse finden an einem Samstag oder an einem Sonntag statt.
Wir kochen zusammen einfache Gerichte
und lernen dabei Grundlagen des Kochens.
Informationen und Anmeldung in der KoKoBe Longerich
0221 / 126 18 26  longerich@kokobe-koeln.de

Bei Interesse an Kursen bitte bei der KoKoBe Longerich melden.

LEA Leseklub in Köln

Der LEA Leseklub ist ein Lese-Kreis für Erwachsene mit und ohne Behinderung.
Man liest mit anderen zusammen ein Buch und spricht darüber.
Jeder kann mitmachen – man muss nicht lesen können!

Der LEA-Leseklub trifft sich jeden Dienstag im Café „Chai und Coffee“ am Neumarkt.

Wenn Sie Interesse an einem LEA-Leseklub haben,
dann melden sich bei:
Kerstin Kinnen, KoKoBe Südstadt, 0221 / 355 15 47
suedstadt@kokobe-koeln.de

Die LEA Leseklubs sind ein Angebot von KUBUS e.V. und von der KoKoBe.

Kennenlernpartys der Kölner KoKoBe

Die 4 Kölner KoKoBe veranstalten zusammen mit anderen Partnern 2 mal im Jahr eine Kennenlernparty.
Die Party hat das Motto ‘Verliebt in Köln’.
Dort kann man mit ein bisschen Glück eine Partnerin oder einen Partner kennenlernen.
Man kann auch einfach zum Tanzen und Spaß haben kommen.
Meistens kommen etwa 150 Gäste.
Die Getränke und das Essen sind günstig.

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind. Es werden keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookie

Cookie Information

KoKoBe Infobrief

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein! Dann bekommen Sie unseren Infobrief. Mit Freizeitangeboten der KoKoBe.